Großartiger Erfolg für das Glücksspiel in Amerika

Chris Christie New JerseyDer größte Staat von Amerika hat eine Vorlage eingeführt, die reguliertes Online-Glücksspiel legalisiert. Das neue Gesetz erlaubt es Casinos in Atlantic City Online-Glücksspiele wie Blackjack, Slots und Poker anzubieten. Gouverneur Chris Christie unterzeichnete gestern das Gesetz. Das sind bereits die zweiten großartigen Neuigkeiten für die USA in Bezug auf Online-Glücksspiel in diesem Monat.

New Jersey’s Umsatz

Die H2 Gambling Capital, die den Glücksspielmarkt verfolgt, schätzt das New Jersey durch Online-Glücksspiele einen Umsatz von $410 Millionen im ersten Jahr erwirtschaften wird und dieser in den folgenden Jahren auf $590 Millionen ansteigt. Von dem Gesamtumsatz werden 15% Steuern an den Staat New Jersey gehen.

New Jersey versus Nevada

In Nevada, wo Unternehmen dabei sind Pokernetzwerke einzurichten, drängte der Gouverneur Brian Sandoval letzte Woche darauf einen Gesetzentwurf zu unterzeichnen, der es dem Staat erlaubt Verträge mit anderen anderen Staaten zu schließen und übergreifend Pokernetzwerke zu errichten.

Andere amerikanische Regionen warten noch immer

Nevada und New Jersey kann versuchen eine zentrale Stelle für andere Regionen zu werden, indem sie ihren lizensierten Unternehmen erlauben Umsätze mit anderen Staaten zu teilen und damit einen Vorteil haben. Sicherzustellen ist dabei das es anderen Online-Casinos erlaubt ist, für diese Staaten zu bauen. Eine bessere Möglichkeit könnte mit zwischenstaatlichem Glücksspiel erreicht werden, in dem mehr Staaten das Online-Wetten legalisieren, aber durch eine Vielzahl von wirtschaftlichen und rechtlichen Komplikationen sind diese Aussichten wenig präzise. 
Kommentare 
 
0 #1 Tom 2013-02-28 07:57
Das wurde auch mal langsam Zeit, da hängen die Amis wohl etwas hinterher.
Zitieren
 
Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Beste Online Casinos
Royal PandaRoyal Panda
Unibet CasinoUnibet Casino
Meistgelesene Nachrichten