Familie an erster Stelle bei Lottogewinnern

Während Lottospieler immer noch den Jackpot knacken wollen, ändert sich die Art wie sie ihre Gewinne ausgeben möchten. Mehr als 47 Prozent geben an, dass das Aushelfen von Freunden und Familie höchste Priorität hat, laut einer Umfrage der European Lottery Guild (ELG).

50% geben Familie Geld

Als das weltweit führende internationale Lotterieunternehmen seine Kunden nach der ersten Sache fragte, wofür sie ihre Gewinne ausgeben würden, antworteten fast 50 Prozent, dass sie ihrer Familie Geld geben würden. Das ist mehr als doppelt so viel wie die zwei zweit-beliebtesten Dinge, ein Traumurlaub und ein Luxusheim, die beide 19,6 Prozent bekamen.

„Ich denke, dies ist ein Aspekt des Bedürfnisses der Leute, ihre Nächsten und Liebsten zu unterstützen, welches sich noch verstärkt, wenn wir in weniger wohlhabenden Zeiten leben. Sie träumen davon, im Lotto zu gewinnen und sicherzustellen, dass sich keiner in ihrer Familie je wieder Sorgen um Geld machen muss.“

European Lottery Guide

European Lottery Guide gibt Spielern jede Woche eine Vielzahl an Möglichkeiten den Jackpot zu gewinnen. Mit britischen, spanischen, deutschen, irischen, französischen und EuroMillions Lottoscheinen verfügbar zum Verkauf, gibt es Millionen in bar, die nur darauf warten gewonnen zu werden.
Kommentare 
 
0 #1 Olaf 2012-02-17 08:10
Das überrascht mich nicht. Finanzielle Sicherheit ist zur Zeit doch Thema Nummer 1… Und wenn es mir gut geht, möchte ich, dass es meiner Familie auch gut geht!
Zitieren
 
Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Beste Online Casinos
Royal PandaRoyal Panda
Unibet CasinoUnibet Casino
Meistgelesene Nachrichten