Online Blackjack Regeln

Als eines der beliebtesten Casino Spiele ist Online Blackjack eine aufregende Erfahrung, bei der es gilt, Glück und Geschick miteinander zu kombinieren, um den Spieler zufrieden zu stellen und die attraktivsten Gewinnchancen unter den Casino Spielen zu bieten. Selbstverständlich kann man Spielerfrustration und unnötige finanzielle Verluste durch das Verstehen von Aufbau und Funktion des Spiels vermeiden. Eine Anzahl an Online Casinos ermöglicht es Spielern, mit einer ‘Freispiel’ Option Blackjack online auszuprobieren. Hierbei können mit Übungsgeld ein paar Spiele gespielt werden.

Sie können es nicht erwarten, online Blackjack zu spielen? Besuchen Sie das Spin Palace Casino für eine berauschende Online Blackjack Erfahrung!

Machen Sie sich mit dem Spiel vertraut, lesen Sie sich die Blackjack Regeln durch und informieren Sie sich über Spielgrundlagen, Tipps zum Wetten und Entscheidungsmöglichkeiten, die jedem Spieler zur Verfügung stehen.

Online Blackjack – Das Spiel

Blackjack ist auch allgemein bekannt als 21, da es das Ziel des Spiels ist, mit zwei oder mehr Karten näher an 21 Punkte heranzukommen als der Dealer, ohne dabei den Wert von 21 Punkten zu überschreiten. Wenn die Gesamtsumme der Augen des Spielers 21 überschreitet, wird dies als ‘Bust’ bezeichnet und diese Runde ist verloren. Man kann auch darauf hoffen, dass der Dealer 22 oder mehr Augen erhält und sich somit überkauft. Beim Online Blackjack spielen Sie direkt gegen das Casino, repräsentiert durch den Dealer. Es können mehrere Spieler an Ihrem Tisch anwesend sein, aber deren Blätter brauchen Sie nicht zu beachten. Obwohl an dieser Stelle die Regeln des regulären Blackjack erläutert werden, seien Sie sich dessen bewusst, dass es andere Spielvarianten gibt, deren Regeln von der regulären Variante abweichen können. Beispiele hierfür sind Crazy Blackjack, 5-Blatt Blackjack und Blackjack Switch.

Online Blackjack SpielenOnline Blackjack Regeln

Ihre erste wichtige Entscheidung ist die Wahl eines Blackjack Tisches, der zu Ihren Wetteinsätzen passt. Es gibt eine Anzahl von Tischen, die jeweils ihre eigenen Einsatzlimits haben. Mindesteinsätze reichen von 1€ bis zu 100€ und mehr. Wählen Sie also beispielsweise einen 25€-500€-Tisch zum Spielen aus, heißt das, dass Ihr Wetteinsatz mindestens 25€ und maximal 500€ betragen muss. Wählen Sie also einen Tisch gemäß Ihres Einsatzlimits.

Nun können Sie einen Einsatz setzen, indem Sie die entsprechende Menge an Chips auf den Tisch legen. Im Stapel kommen höherwertige Chips dabei nach unten und niedrigerwertige Chips nach oben. Sobald alle Spieler am Tisch Ihre Einsätze platziert haben, verteilt der Dealer zwei Karten an die Spieler, beginnend mit dem Spieler zur Linken. Es gibt zwei Blackjack Varianten. Von Hand gegebenes Blackjack wird mit ein oder zwei Kartenstapeln gespielt, die vom Dealer ausgeteilt werden. Bei dieser Variante werden die Karten verdeckt ausgegeben und die Spieler sehen sich ihre Karten an. Aus der Box gegebene Spiele (Shoe dealt games) werden mit mehreren Kartenstapeln gespielt. Bei dieser Variante werden die Karten verdeckt ausgegeben und die Spieler dürfen ihre Karten nicht berühren. Für Spielanfänger empfiehlt es sich, mit der Shoe dealt-Version zu beginnen, bei der sie sich nicht um Handhabung der Karten sorgen müssen. In von Hand gegebenen Spielen ist es wichtig, folgendes zu beachten:
  • Die Karten dürfen nur mit einer Hand berührt werden.
  • Die Karten müssen über dem Tisch gehalten werden.
  • Alle Karten, die nachträglich vom Dealer ausgeteilt werden, müssen auf dem Tisch liegen bleiben und dürfen nicht zu den Karten auf der Hand aufgenommen werden.
Weiterhin ist es wichtig, vor Spielbeginn zu wissen, dass die Kartenfarbe irrelevant ist. Das einzig Wichtige beim Online Blackjack sind die Punktwerte jeder Karte auf der Hand.

Kartenwerte beim Blackjack

  • Zweier bis Neuner zählen entsprechend ihren Augen
  • Die Zehn und die Bildkarten (Bube, Dame und König) zählen zehn Punkte
  • Asse zählen nach Belieben ein oder elf Punkte. Wenn ein Ass mit 11 Punkten bewertet, bezeichnet man dies als ‘Soft hand‘

Online BlackjackBlackjack Gewinnen

Die Blackjack Regeln besagen, dass der Blackjack die beste Hand ist, und 21 die zweitbeste Hand. Ein Blackjack, auch als ‘natural‘ bezeichnet, ist eine Kombination von 21 Punkten bestehend aus den ersten beiden Karten. Es ist also ein Ass und eine Zehn, bzw. ein Ass und ein Bild, das Ihnen in der ersten Runde ausgeteilt wird. Dem Spieler würde ein fantastischer 3 : 2 Gewinn ausbezahlt. Hat ein Spieler einen Blackjack, nicht aber der Dealer, so gewinnt der Spieler. Haben sowohl der Spieler als auch der Dealer einen Blackjack oder die gleiche Punktzahl, so ist das Spiel unentschieden. Man spricht dann vom ‘Tie‘ oder ‘Push‘.

Online Blackjack Spielstrategien und Tipps

Nachdem die erste Runde Karten ausgegeben wurde, macht jeder Spieler seinen Zug, wieder beginnend mit dem Spieler zur Linken des Dealers. Dieser Platz wird First Base genannt. Der Spieler muss entscheiden, was sein nächster Zug sein wird und welche Spielstrategie er anwendet. Die beliebtesten Spielzüge sind die folgenden:

  • Halten – man ist mit seinen Karten auf der Hand zufrieden und braucht keine weiteren Karten
  • Hit – man möchte eine weitere Karte haben
  • Split (Teilen) – sind beide Karten gleichwertig, kann der Spieler seine Hand teilen und jede Karte als separate Hand spielen. Für jede geteilte Hand ist ein weiterer Einsatz in der Höhe des ursprünglichen Einsatzes zu leisten.
  • Double Down (Verdoppeln) - man kann seinen Einsatz verdoppeln und eine weitere Karte ziehen.
  • Surrender (Verzicht) – dies ist der Fall, wenn man seinen Einsatz verfallen lässt und seinen Zug sofort beendet.
  • Insurance (Versicherung gegen Blackjack) – dies schützt Sie, wenn der Dealer als erste Karte ein Ass zieht. Der Einsatz beträgt die Hälfte des ursprünglichen Einsatzes. Sobald die Versicherung gegen den Blackjack platziert wurde, prüft der Dealer die zweite Karte. Ist der Kartenwert Zehn so hat er einen Blackjack und die Versicherung wird dem Spieler ausgezahlt. Hat der Dealer jedoch keinen Blackjack, gewinnt der Dealer.

Der Dealer im Blackjack

Der Dealer spielt nur gemäß den Blackjack Regeln des Casinos, in dem Sie spielen. Normalerweise folgt der Dealer der Regel, seine Hand solange zu schlagen bis eine Gesamtsumme von 17 oder besser erreicht ist. Sobald er über 21 kommt, ist dies ein Bust und bedeutet, dass Sie gewinnen.

Online Blackjack Spaß fängt hier an!

Jetzt, wo Sie die Regeln gelesen und die Nuancen des Spiels kennengelernt haben, können Sie richtig loslegen und ein aufregendes Online Blackjack Spiel im Spin Palace Casino beginnen, indem Sie hier klicken.
Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Beste Online Casinos
Royal PandaRoyal Panda
Unibet CasinoUnibet Casino