Mann fand heraus dass er tatsächlich $50.000 pro Jahr gewonnen hat

Jeremy Lockett

Jeremy Lockett ging am 7. Januar mit seinem Lottoschein zur Massachusetts State Lotterie, um die 50.000 Dollar abzuholen, die er gewonnen hatte. So dachte er bis dahin. 

 

Geld auf Lebenszeit

Umso überraschter war er, als er mitgeteilt bekam, dass es sich nicht um einen einmaligen Gewinn handelte, sondern dass er eigentlich 50.000 Dollar pro Jahr gewonnen hatte. Und das für den Rest seines Lebens. Nach einiger Überlegung entschied er sich für die Barauszahlung seines 20 Dollar „Lifetime Spectacular“ Tickets.

Das bedeutet, dass er gemäß der garantierten minimalen 20-Jahre-Auszahlung, 650.000 Dollar nach allen Abzügen erhalten wird. Das Geschäft, in dem er seinen Schein gekauft hat, bekommt eine Provision von 10.000 Dollar.

Lottosachbearbeiter

Wahrscheinlich war er so überwältigt, weil er 50.000 Dollar gewonnen hatte, dass er die Bedeutung des Scheins missverstand. Zum Glück überprüfen Sachbearbeiter der Lotterie die Tickets der Gewinner. So war es auch bei einer Spielerin, die ihr Ticket verlor mit dem sie 50 Millionen Dollar gewonnen hatte. Sie wurde von der Lotteriegesellschaft ausfindig gemacht und gewann trotz des Verlusts.
Kommentare 
 
0 #1 Lucas 2014-01-16 08:16
Schön, wenn man auf diese Art aussorgen kann!
Zitieren
 
Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Beste Online Casinos
Royal PandaRoyal Panda
Unibet CasinoUnibet Casino