Frau ging Vogelfutter kaufen und kam mit einer Million Dollar zurück

Barbara Krupke aus Pulaski, Tennessee, brauchte Vogelfutter für ihr Vogelhaus im Garten. Beim Händler angekommen entschied sie sich, zwei Rubbellose zu kaufen – für nicht einmal 15 Dollar zusammen. Bis dahin hatte sie keine Ahnung, dass es ihr Glückstag werden sollte.

 

Barbara Krupke halt ihren LottscheckGewinne

Die Gewinne aus den ersten Losen investierte sie in zwei weitere  Ticket: Das „Set-For-Life“-Ticket für zehn Dollar sowie das „25x the Cash“-Ticket für fünf Dollar. Sie knackte den Jackpot des „25x the Cash“-Ticket und gewann eine Million Dollar.

Das war am 20. Mai und sie entschied sich, ihren Gewinn in einer Auszahlung anzunehmen. Nach Steuerabzügen bleiben ihr stolze 502.968 Dollar. Krupke gab an, ihren Gewinn mit ihrer Familie teilen zu wollen.

 

Glück im Spiel

Krupke und ihr Mann sind im Ruhestand. Sie erzählte, sie plane von dem Gewinn etwas Besonderes mit ihrem Mann zu unternehmen. Den Rest würde sie mit 29 Familienmitgliedern teilen. Das machen im Übrigen viele Lotteriegewinner. Eine von ihnen ist Carol Jones, die sich und ihrem Mann auch etwas Besonderes von dem gewonnenen Geld gönnen möchte – sie gewann ebenfalls eine Million Dollar.
Kommentare 
 
0 #1 Eva 2014-06-19 06:05
Gut, dass die Vögel so hungrig waren :)
Zitieren
 
Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Beste Online Casinos
Royal PandaRoyal Panda
Unibet CasinoUnibet Casino