Frau hatte EuroMillions-Gewinnerticket fünf Wochen in der Tasche

Carol Jones (66) war gerade im Supermarkt und dabei, das Ticket in den Müll zu geben, als sie sich entschied, die Zahlen lieber  noch mal zu überprüfen. Es war ein Schuhverkäufer, der entdeckte, dass sie den Jackpot der EuroMillions-Millionaire-Verlosung geknackt hatte.


Carol Jones mit Eine-Million-Pfund-ScheckGroßartiges Gefühl

„Im Lotto gewonnen zu haben ist einfach das großartigste Gefühl, das ich je hatte. Die Neuigkeiten muss ich noch ein bisschen sacken lassen und ich werde mir mit allem genügend Zeit lassen.“ erklärt die glückliche Gewinnerin. „Jetzt müssen wir uns keine Sorgen mehr machen, den Strom zahlen, die Rechnungen begleichen und über die Runden kommen zu können.“

Mrs Jones und ihr Mann Harold (64) möchten eine Safarireise machen und sich ein neues Haus auf dem Land kaufen.


Glücksspiel online

Sie kann wirklich froh sein, dass sie das Ticket nicht weggeworfen hat – dann wäre sie jetzt keine Millionärin. Das wurde ihr klar, nachdem sie bei der Lotteriegesellschaft angerufen hatte und erfahren hatte, dass sie eine Million Pfund gewonnen hatte. Carol Jones ist nicht die erste Frau die entdeckte, dass sie einen Gewinnschein in der Handtasche spazieren trug. Jane O’Brien fand nach Wochen ebenfalls heraus, dass sie eine Million Pfund in Form eines Lotterieloses in der Handtasche hatte.
Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Beste Online Casinos
Royal PandaRoyal Panda
Unibet CasinoUnibet Casino
Meistgelesene Nachrichten